INFORMATIONSSCHREIBEN ÜBER PRIVACY

Informationsschreiben und Zustimmungsforderung nach dem Gesetz über die Sicherung der persönlichen Daten (Ermächtigungsgesetz 196/2003). Es handelt um die Sicherung der persönlichen Daten gegenüber den Mitarbeitern der verantwortlichen Website zur Sicherung der persönlichen Daten, die durch die Website: http://www.hoteledensirmione.it zugänglich sind. Das Informationsschreiben steht nur für die Betriebswebsite und nicht auch für andere Websiten, die eventuell vom Benutzer durch andere Verbindungen nachgeschalgen werden.
Das Informationsschreiben stütztet sich auch auf die Empfehlung N. 2/2001, die die europäischen Behörden am 17. Mai 2001 über die Sicherung der persönlichen Daten zugestimmt haben, als sie durch die Artikel 29 der Richtlinie N. 95/46/EG vereinigt wurden. Hier müssten sie einige der geringsten Voraussetzungen zur Sammlung der persönlichen Online-Daten bestimmen, und insbesondere die Bedingungen, die Zeiten und Auskünfte, die die Verantwortlichen der Benutzung den Benutzern geben müssen, wenn sie unabhängig von den Verbindungszielen in den Webseiten surfen.

DER “VERANTWORTLICHE” DER BENUTZUNG
Der “Verantwortliche” der Datenbenutzung ist das Hotel Eden (GmbH), mit Sitz in Sirmione, Piazza Carducci, 19.
ORT DER DATENBENUTZUNG
Die verbundenen Benutzungen zu dieser Website, (die “in hosting” beim Betrieb MMS Advertainment GmbH in San Marino - Strada degli Angariari 46 Rovereta sich befindet), finden beim Sitz des Betriebs statt, das für die Datenbenutzung veratwortlich ist, und werden nur von seinen Mitarbeitern und Beauftragten für die Instandhaltung besorgt. Keine aus dem Netz herauskommende Date wird dritter Seite mitgeteil oder verteilt. Die von Benutzern freiwillig angegebenen persönlichen Daten werden nur zur Erfüllung der geforderten Leistung benutzt und nicht dritter Seite mitgeteil. Sie werden nur im Fall mitgeteilt, wenn die Mitteilung gesetzlich vorgesehen oder ganz erforderlich zur Forderungserfüllung ist.
Bestimmte Zwecke für einzelne Benutzungen sind ausführlich in den verschiedenen gebotenen Leistungen bestimmt. Den einzelnen Angeboten entsprechend findet der Benutzer nach der Artikel 13 des Ermächtigungsgesetzes 196/2003 bestimmte Informationsschreiben über die Benutzung der persönlichen Daten. In diesen Fällen kann der Benutzer seine persönliche Daten zur Forderung der gebotenen Leistungen angeben. Wenn die Daten nicht angegeben werden, kann keine Leistung dem Benutzer geboten werden.
WELCHE BENUTZETE DATEN
Daten beim Internetsurfen.
Die Informatiksysteme und Softwareprozeduren für die Funktionsweise dieser Website nehmen bei ihrer Arbeit einige persönliche Daten an, die automatisch bei der Benutzung des Internetnetzes übertragen werden. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um den Einzelbenutzer zu identifizieren, aber wegen ihnen könnten die Benutzer durch Verbindungen mit Daten von dritter Seite identifiziert werden.
Unter denen finden Sie die IP Adresse oder deren verbundene Namen der Benutzercomputers, die in der Website surfen, die URI Adresse (Uniform Resource Identifier) der geforderten Ressourcen, die Forderungszeit, die Weise auf die Serverforderung, die Größe der Erfüllungsfile, den numerischen Kode zur Angabe des guten oder schlechten Ergebnis der Servererfüllung und anderes bezüglich des Systems und der Informatikumwelt des Benutzers. Diese Daten werden nur zur Einholung der statistischen anonymen Auskünfte über die Sitebenutzung benutzt, zur Kontrolle des guten Funktionierens und sofort nach der Verarbeitung ausgetragen. Die Daten könnten bei Informatikvergehen zu Schaden der Website zur Verantwortungsfeststellung verwendet werden. In den anderen Fällen bleiben die Daten spätestens sieben Tage lang in den Webkontakten.
Vom Benutzer freiwillig angegebene Daten
Die freiwillige ausdrücklichen E-Absendung den in dieser Website angegebenen Adressen bedeutet die folgende Annahme der Absenderadresse, die zu den Forderungserfüllungen erforderlich ist, und der anderen eventuellen persönlichen Daten, die in die Anfrage eingetragen werden. Sie werden stufenweise bestimmte zusammengefasste Informationsschreiben in den Webseiten für besondere Leistungen auf Antrag finden.
COOKIES
Ein cookie ist ein Textgegenstand, der nur nach Erlaubnis auf die Computerfestplatte eingetragen ist. Wenn man erlaubt, wird der Text in eine kleine File übertragen. Die Files dienen zur Verringerung des Webverkehrs oder Meldung einer bestimmten angesehenen Website, und mit denen kann das Netz einzelenen Benutzern Informationen absenden. Keine persönliche Benutzerdate wird absichtlich in die Website eingetragen. Cookies sind nicht zur Übertragung der persönlichen Informationen verwendet, c.d. Cookies, die beim Computerausschalten automatisch verschwinden, oder cookies, die im Computer gespeichert werden, sind auch nicht verwendet, das heisst, kein System dient dazu, um die Benutzer ausfindig zu machen.
FREIWILLIGE DATENANGABE
Absehen von der Erklärung über die Daten beim Internetsurfen kann der Benutzer persönliche Daten angeben, um die von umserem Betrieb gebotenen Leistungen zu fordern. Wenn die Daten nicht angegeben werden, kann keine Leistung dem Benutzer geboten werden.
BENUTZUNGSBEDINGUNGEN
Die persönlichen Daten werden so lange automatisch benutzt, wie sie zu den gesetzten Zwecken unbedingt erforderlich sind. Bestimmte Sicherheitsmaßnahmen werden zur Verhütung der Datenverlust, Datenmissbräuche und unerlaubter Zugänge beachtet.
RECHTE DER BETROFFENEN
Den Personen, auf die die persönlichen Daten sich beziehen, kann es nach der Artikel 7 des Ermächtigungsgesetzes N. 196/2003 eventuell jederzeit bestätigt werden, dass diesen Daten da sind. Sie haben das Recht dazu, ihre Inhalt und Herkunft zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Aktualisierung oder Korrektur zu erhalten. Die Personen, auf die die persönlichen Daten sich beziehen, können auch den Austrag, die anonyme Veränderung oder die Stockung der Daten fordern, deren Benutzung das Gesetz verletzt. Sie können auch die legitime Nicht-Benutzung fordern. Die Forderungen bezüglich der Artikel 7 des Ermächtigungsgesetzes N. 196/2003 müssen dem Benutzungsverantwortlichen gerichtet werden.

/de/sonderangebote